Startseite     Impressum     Datenschutz
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 
Startseite
     +++  Barrierefreier Haltestellenaus- u. Neubau  +++     
     +++  Brückenersatzneubau „An der Bäke“  +++     
     +++  Fahrbahnerneuerungen in Gristede  +++     
     +++  Entsorgung von öffentlichem Laub  +++     
     +++  Gehwegsanierung Dobbenweg  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Sanierung des Blumenviertels – Baubeginn III. u. IV. Bauabschnitt

22. 06. 2021

Die Gemeindeverwaltung informiert:                                  17/2021

                                                                                           22.06.2021

 

 

Sanierung des Blumenviertels – Baubeginn III. u. IV. Bauabschnitt

 

Der Rat der Gemeinde Wiefelstede hat in seiner Sitzung am 01.10.2018 die Sanierung des Blumenviertels - bestehend aus Feldstraße, Ginsterweg, Heideweg, Rosenstraße und Blumenstraße - in vier Bauabschnitten mit einem Gesamtkostenvolumen i. H. v. rd. 2.039.500,00 € in den Jahren 2019 – 2022 beschlossen.

 

Die Bauarbeiten des I. und II. Bauabschnittes (Feldstraße, Ginsterweg, Heideweg) wurden in den Jahren 2019 und 2020 durchgeführt.

Im Jahr 2021 ist die Sanierung des III. Bauabschnittes (Rosenstraße) vorgesehen. Sofern es die Witterungsverhältnisse zulassen, soll im Anschluss an den III. Bauabschnitt auch der IV. Bauabschnitt (Blumenstraße) bis zum Ende dieses Jahres saniert werden. 

 

Die Auftragserteilung für die Durchführung der Erd-, RW-Kanal-, Pflaster-, Asphalt- und Beleuchtungsarbeiten ist zwischenzeitlich durch die Gemeinde Wiefelstede erfolgt.

Bauausführende Firma wird, genau wie bei den ersten beiden Bauabschnitten, die Georg Koch GmbH aus Westerstede sein.

 

Begonnen wird im III. Bauabschnitt (Rosenstraße) in der 26. KW 2021 mit dem Ausbau der alten Pflasterstraße in der Rosenstraße. Im Anschluss wird dann der alte Regenwasserkanal ausgebaut und durch einen neuen Regenwasserkanal ersetzt. Auch die Versorgungsleitungen und Hausanschlüsse werden in diesem Zuge mit erneuert.

 

Nach Fertigstellung der Leitungsverlegungen erfolgt dann das Setzen der Bord- u. Rinnenanlage sowie das Pflastern des Gehwegbereiches. Die Fahrbahnbereiche werden bis zur Schottertragschicht hergestellt, sodass die Anlieger Ihre Grundstücke wieder mit dem Pkw erreichen können.

Zuletzt werden dann die Fahrbahnbereiche des III. und IV. Bauabschnittes gleichzeitig mit einer Asphalttrag- und einer Asphaltdeckschicht asphaltiert.

 

Vorsorglich wird darauf hingewiesen, dass im Rahmen der Durchführung dieser Arbeiten mit verkehrlichen Einschränkungen zu rechnen ist. Die Erreichbarkeit der einzelnen Grundstücke mit dem Pkw kann nicht zu jeder Zeit gewährleistet werden; die bauausführende Firma wird die betroffenen Anlieger jedoch rechtzeitig informieren.

 

Die Baubesprechungen finden im Rahmen der Baumaßnahme ab dem 05.07.2021 immer montags um 14.30 Uhr im Baubüro in der Rosenstraße statt.

 

Einzelne Fragen zu den Abläufen können im Anschluss an die wöchentlichen Baubesprechungen, selbstverständlich aber auch jederzeit mit dem Fachdienstleiter Straßen, Wege, Plätze, Herrn Schröder, Tel. 04402/965-167, sowie mit dem Bauleiter vor Ort besprochen werden.

 

Die Bauzeit für den III. und VI. Bauabschnitt wird aller Voraussicht nach bis Mitte Dezember 2021 andauern.

 
Ortsplan
 

 
Aktuelle Informationen zum Coronavirus
 

Testzentrum Gemeinde Wiefelstede

Hier gelangen Sie direkt Online-Terminvergabe 

 

Informationen / Allgemeinverfügungen zum Coronavirus

- Land Niedersachsen

- Landkreis Ammerland

 

Polizei Notruf 110
Polizeistation Wiefelstede 04402-91612-0
Feuerwehr Notruf 112

[mehr...]