Startseite     Impressum     Datenschutz
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 
Startseite
     +++  Barrierefreier Haltestellenaus- u. Neubau  +++     
     +++  Brückenersatzneubau „An der Bäke“  +++     
     +++  Fahrbahnerneuerungen in Gristede  +++     
     +++  Entsorgung von öffentlichem Laub  +++     
     +++  Gehwegsanierung Dobbenweg  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Brückenersatzneubau „An der Bäke“

14. 10. 2021

Brückenersatzneubau „An der Bäke“

 

Ab kommenden Montag, den 18.10.2021, soll die abgängige Fußgängerbrücke am Verbindungsweg zwischen den Gemeindestraßen „Gartenstraße“ und „An der Bäke“ gegen einen Brückenersatzneubau in Form eines Durchlasses für rd. 20.500,00 € erneuert werden.

 

Der Bauablauf sieht vor, dass zuerst das alte Brückenbauwerk sowie die Fundamente entfernt werden. Anschließend wird die Halfsteder Bäke ausgebaggert und profiliert, damit der neue Durchlass mit einem Durchmesser von 1,00 m an die eigentliche Grabensohle angepasst eingebaut werden kann.

 

Das anfallende Oberflächenwasser wird im Bereich der Baustelle aufgestaut und über einen sogenannten „Bypass“ fachgerecht im weiteren Verlauf der Halfsteder Bäke abgeleitet.

 

Die Böschungen des neuen Durchlasses werden mit Wasserbausteinen gegen Ausspülungen gesichert. Die spätere Oberfläche der Grabenquerung wird in pflasterbauweise hergestellt. Nach links und rechts werden Fußgänger/innen über eine Absturzsicherung in Form von Geländern aus Recyclingkunststoff gesichert.

 

Für die Bauarbeiten ist es erforderlich, den Fußweg „An der Bäke“ im Baustellenbereich über die Bauzeit voll zu sperren. Der Fußweg kann jedoch im hinteren Bereich zwischen der Gartenstraße und dem Übergang an der Feldstraße genutzt werden.

 

Geplant ist, dass die Bauarbeiten bis zum Ende der Herbstferien abgeschlossen sein sollen. Witterungsbedingt kann es jedoch zu Verzögerungen im Bauablauf kommen.

 

Einzelne Fragen zu den Abläufen können selbstverständlich jederzeit mit dem Fachdienstleiter Straßen, Wege, Plätze, Herrn Schröder, Tel. 04402/965-167 oder mit dem verantwortlichen Bauleiter vor Ort besprochen werden.

 

 
Ortsplan
 

 
Aktuelle Informationen zum Coronavirus
 

Testzentrum Gemeinde Wiefelstede

Hier gelangen Sie direkt Online-Terminvergabe 

 

Informationen / Allgemeinverfügungen zum Coronavirus

- Land Niedersachsen

- Landkreis Ammerland

 

Polizei Notruf 110
Polizeistation Wiefelstede 04402-91612-0
Feuerwehr Notruf 112

[mehr...]