Startseite     Impressum     Datenschutz
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 
Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Erschließung BPL 147 Grote Placken – Kanalbauarbeiten und Haltestellenneubau L 824 - Hauptstraße

02. 09. 2022

Erschließung BPL 147 Grote Placken – Kanalbauarbeiten und Haltestellenneubau L 824 - Hauptstraße

 

Seit Ende Mai 2022 finden die Erschließungsarbeiten im Bereich des Bebauungsplangebietes Nr. 147 Grote Placken statt. Die bauausführenden Firmen liegen gut im Zeitplan und kommen aufgrund der optimalen Witterungsverhältnisse gut voran.

Ab Montag, den 05.09.2022 soll nun der nächste Baustellenbereich entlang der L 824 – Hauptstraße erschlossen werden. In diesem Bereich werden zunächst die vorhandenen Baumstubben gerodet und die beiden Linien- u. Schulbushaltestellen „Abzweigung Dingsfelder Weg“ zurück gebaut. Der Zu- u. Ausstieg ist an diesen Haltestellen ab Montag, den 05.09.2022 bis zum Ende der Erschließungsarbeiten nicht mehr möglich.

Fahrgäste des Schul- u. Linienbusverkehres der Linien 330, 334, 349 und 370 werden gebeten, die unweit entfernten Haltestellen „Thienkamp“ vor dem Feuerwehrhaus der Freiwilligen Feuerwehr Wiefelstede zu nutzen. Zu beachten ist, dass ein barrierefreier Zu- u. Ausstieg sowie das Abstellen von Fahrrädern o. ä. an diesen Haltestellen nicht möglich ist. In solchen Fällen wird der Zu- u. Ausstieg an den barrierefreien Haltestellen „Parkstraße“ empfohlen.

 

Im Anschluss an die Rückbauarbeiten erfolgen dann die Kanalbauarbeiten entlang der L 824 – Hauptstraße. Hierbei werden die vorhandenen Straßenentwässerungsgräben im Bereich der geplanten Geh- u. Radwege auf beiden Fahrbahnseiten für die ordnungsgemäße Oberflächenentwässerung teilweise verrohrt. Ebenso werden die Schul- u. Linienbushaltestellen erneuert und barrierefrei ausgebaut. Die Haltestellen werden nach dem Ausbau den Namen „Grote Placken“ aufgrund der so benannten Erschließungsstraße zum gleichnamigen und anliegenden Neubaugebiet erhalten. 

 

Um die Sicherheit der vor Ort tätigen Mitarbeiter der bauausführenden Firmen sowie ausreichend Platz für die Bautätigkeit gewährleisten zu können, wird es in dem Bereich zwischen dem Thienkamp und dem Nutteler Kreuz eine, durch eine Lichtsignalanlage gesteuerte, halbseitige Sperrung der L 824 – Hauptstraße geben. Dies hat zur Folge, dass mit gewissen Rückstaubildungen vor der Lichtsignalanlage gerechnet werden muss, auf die sich die Verkehrsteilnehmer einstellen müssen.

Der vorhandene Geh- u. Radweg entlang der L 824 – Hauptstraße kann weiterhin uneingeschränkt genutzt werden.

 

Die Gemeinde Wiefelstede dankt den betroffenen Verkehrsteilnehmern für ihr Verständnis und bittet gleichzeitig um erhöhte Aufmerksamkeit, Geduld und gegenseitige Rücksichtnahme.

 

Einzelne Fragen zu den Abläufen können selbstverständlich jederzeit mit dem Fachdienstleiter Straßen, Wege, Plätze, Herrn Schröder, Tel. 04402/965-167 besprochen werden.

 
Ortsplan
 

 
Aktuelle Informationen zum Coronavirus
 

Informationen zum Coronavirus

- Terminvereinbarung

[mehr...]

 

Testzentrum Gemeinde Wiefelstede

Hier gelangen Sie direkt zur Online-Terminvergabe