Startseite     Impressum     Datenschutz
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Vollsperrung eines Teilstückes der Gemeindestraße „Leher Damm“

20.01.2020

Die Gemeindeverwaltung informiert:                                  01/2020

                                                                                           20.01.2020

 

 

 

Vollsperrung eines Teilstückes der Gemeindestraße

„Leher Damm“

 

 

Wegen eines gebrochenen Durchlasses (Gefahr im Verzug) im Mollberger Wasserzug musste die Gemeindestraße „Leher Damm“ im Ortsteil Lehe zwischen den Einmündungen Nethener Weg und Bekhausermoorweg bereits Ende letzter Woche für den Durchgangsverkehr voll gesperrt werden.

 

Die Arbeiten zur Beseitigung und Abfuhr des gebrochenen alten Durchlasses sowie die Arbeiten zur Neuherstellung des Durch-lasses werden kurzfristig (voraussichtlich bis Ende Februar 2020) durchgeführt werden.

 

Die Erreichbarkeit der Grundstücke durch die Anlieger, Müllabfuhr, Milchtransporter wird gewährleistet.

 

Für die Einschränkungen im Rahmen der Durchführung der Arbeiten wird um Verständnis gebeten.

 

 

 

Einzelne Fragen zu den Abläufen können selbstverständlich jederzeit mit dem Fachdienst Straßen, Wege, Plätze, Herrn Schröder, Tel. 04402/965-167, oder mit dem Bauleiter vor Ort besprochen werden.