Startseite     Impressum     Datenschutz
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung

Grundsicherung erhalten Personen,

  • die die für sie geltende Altersgrenze erreicht haben
  • oder 18 Jahre und älter sind, wobei sie dauerhaft erwerbsgemindert sein müssen

 
Die Leistung ist bedarfsorientiert und wird aufgrund zu geringen Einkommens (Rente) und Vermögens gewährt.
 
Im Gegensatz zur Hilfe zum Lebensunterhalt werden Kinder nur zum Unterhalt herangezogen, sofern sie über ein steuerliches Gesamteinkommen von mehr als 100.000,00 € jährlich verfügen.
 
Nähere Auskünfte, sowie die für die Leistungsbewilligung erforderlichen Vordrucke erhalten Sie im Fachdienst Soziale Hilfen in der Kirchstraße 10.

 

Buchstaben A – Kq Zimmer  1 Telefon: 04402-965253
Buchstaben Kr – Z Zimmer 2 Telefon: 04402-965252
Ortsplan
 

 
Im Notfall
 

Polizei Notruf 110
Polizeistation Wiefelstede 04402-6546
Feuerwehr Notruf 112

BIWAPP Warn-App
... und weitere Infos.

[mehr...]